Postenbeschreibung für den TrailO

Spalte A

In der linken Spalte wird die Nummer des Kontrollpunktes angegeben. Hier wird also gewöhnlich von 1 bis zur entsprechenden Anzahl von Kontrollpunkten eines Kurses nummeriert.

Spalte B

In der zweiten Spalte ist angegeben, wieviel Postenschirme zu diesem Kontrollpunkt gehören. Stehen 5 Posten im Wald, ist dort A-E angegeben, bei vier entsprechend A-D.

Spalte C

In der dritten Spalte wird die Lage des Objektes bezüglich gleicher Objekte in seiner Nähe angegeben, z.B. mittleres, oder die Lage des Postens bezüglich mehrerer gleicher Objekte, z.B. zwischen, bezeichnet.

Spalte D

In der vierten Spalte ist die Art des Objektes bezeichnet, z.B. Stein oder Hügel.

Spalte E

In der fünften Spalte wird das Objekt näher gekennzeichnet, z.B. flach oder mit Laubblättern. Natürlich lassen sich nicht alle Symbole aus D und E miteinander kombinieren...

Spalte F

In der sechsten Spalte ist die Größe des Objektes angegeben.

Spalte G

In der siebenten Spalte wird die Lage des Postens bezüglich des Objektes angegeben, z.B. am Fuss oder Nordrand.

Spalte H

In der achten Spalte ist die Blickrichtung des Wettkämpfers vom Entscheidungspunkt angegeben. Ein Pfeil nach oben bedeutet demnach, dass sich der Wettkämpfer südlich der Postenschirme befindet und nach Norden schaut.

Alles klar? Dann weiter zum TrailO-Quiz!